Startseite
    Persönliches
    Viktor
    Familie
    Krebs
    Kindheitserinnerungen
    Glaubensfragen
    Weltgeschehen
    Undefinierbares
  Über...
  Archiv
  Alexander und Elvira
  Krank?
  Zwischen den Stühlen
  Kinder
  Auch Russen essen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Chinomso
   Gnadenkinder
   Asperger-Syndrom



Lilypie Zweiter Ticker




http://myblog.de/savik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Undefinierbares

Schriftanalyse

Durch den Blog von Sonntagskind bin ich gerade auf eine Internetseite gekommen, bei der man seine Handschrift analysieren kann.

Das Ergebnis war überraschend zutreffend:

Savik gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

Savik ist bescheiden, zurückhaltend
und oft etwas eigenbrödlerisch und selbstkritisch.

Savik ist ein Gewohnheitsmensch.
Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
Für ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.

Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Savik ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
Er versucht, seine Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.

Er versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
Wenn er etwas besser weiß als andere, muss er es ihnen auch unbedingt mitteilen.

Er denkt sehr praktisch.
An Probleme geht er stets berechnend heran.

Savik ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
kreativ überwindet er Probleme.
Manchmal wirkt seine Art, mit der Umwelt umzugehen,
etwas theatralisch.

Er arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

Savik ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.

Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.

27.4.08 22:54


Werbung


Feuchte Katzenträume

Heute morgen, gegen 4.30 Uhr, bin ich aufgewacht, weil ich an meinem großen Zeh etwas warmes, feuchtes gemerkt habe.

Ich sah die Silhouette einer unserer Katzen dort sitzen. Ich dachte, sie hätte vieleicht meinen Zeh angeschleckt. Ich griff an meinen Zeh, es war feucht. Ich roch daran. Roch halt nach Katze.

Dann bewegte ich meinen Fuß. Moment mal...

Licht an.

Ich sah meine Decke an und griff über die verdächtige Stelle.

Hatte mir der kleine Drecksack doch tatsächlich auf die Bettdecke gepinkelt!

Das hat er schon mehrmals gemacht, aber dem gingen bisher immer eindeutige Ereignisse voraus. Umzug, Tierarzt, Kastration.

Aber was pieselt der mich jetzt an? Rache für die morgendlichen "Sprühkuren", wenn er mich in die Füße beißt und kratzt?

Katzen sind manchmal schlimmer als kleine Kinder!

26.4.08 10:56


Annie Lennox - into the west

Lay down,
your sweet and weary head.
Night is falling.
You have come to journey’s end.

Sleep now, and dream
of the ones who came before.
They are calling,
from across a distant shore.

Why do you weep?
What are these tears upon your face?
Soon you will see.
All of your fears will pass away.
Safe in my arms,
you’re only sleeping.

What can you see,
on the horizon?
Why do the white gulls call?
Across the sea,
a pale moon rises.
The ships have come,
to carry you home.

And all will turn,
to silver glass.
A light on the water.
All souls pass.

Hope fades,
Into the world of night.
Through shadows falling,
Out of memory and time.

Don’t say,
We have come now to the end.
White shores are calling.
You and I will meet again.
And you’ll be here in my arms,
Just sleeping.

What can you see,
on the horizon?
Why do the white gulls call?
Across the sea,
a pale moon rises.
The ships have come,
to carry you home.

And all will turn,
to silver glass.
A light on the water.
Grey ships pass
Into the West.


20.4.08 20:40


19.4.08 01:04


Lied des Tages

Immer wieder schön...

17.4.08 12:13


13.4.08 19:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung