Startseite
    Persönliches
    Viktor
    Familie
    Krebs
    Kindheitserinnerungen
    Glaubensfragen
    Weltgeschehen
    Undefinierbares
  Über...
  Archiv
  Alexander und Elvira
  Krank?
  Zwischen den Stühlen
  Kinder
  Auch Russen essen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Chinomso
   Gnadenkinder
   Asperger-Syndrom



Lilypie Zweiter Ticker




http://myblog.de/savik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Frei

Seit gestern ist meine Freundin geschieden.

Die Scheidung wird rechtskräftig in 4 Wochen, falls ihr Ex-Ehemann nicht doch noch ein veto einlegt.

Kaum, daß sie geschieden ist, fragen uns schon Leute, wann wir denn heiraten wollen.

Warum diese Eile? Ist das denn wirklich so wichtig?

Wir sind jetzt ein Jahr zusammen.

Ich bin schon einmal geschieden, sie jetzt auch. Wir haben beide keine Lust auf eine zweite Scheidung.

Ich weiß nicht, wann wir heiraten. ich weiß nicht, ob überhaupt. Ihr Glaube verlangt das eigentlich, aber ich möchte es zur Zeit nicht. Mir reicht eine wilde Ehe völlig aus.

Vieleicht habe ich zu sehr bindungsangst. Ich bin beziehungsunfähig, oder so. Wer weiß. Aber ich will nichts überstürzen. Erstmal schauen wie es mit unserem Kind wird, wie wir damit so klarkommen. Das ist ja noch einmal etwas anderes, als mit meinen Stiefkindern. Da habe ich ja nur beschränktes Mitspracherecht und die Entscheidungen fällt sie alleine.

Aber für unser gemeinsames Kind müssen wir sie gemeinsam fällen. Das wird sicher schwierig.

Aber ich will jetzt wirklich nicht. So wie es jetzt ist, gefällt es mir gut.

2.9.08 22:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung